Direkt zum Inhalt springen

Auswahl- und Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren für die Impulstage

Die Schülerinnen und Schüler können sich jeweils direkt für die Angebote der Impulstage auf der Website www.bbf.tg.ch anmelden.

Anmeldeverfahren für die Ateliers

Die Anmeldung für die Ateliers kann durch die Schülerin oder den Schüler, die Eltern oder die Lehrperson erfolgen. Grundlage bilden eine Empfehlung der Lehrperson sowie ein Motivationsschreiben der Schülerin oder des Schülers.

Die Anmeldung setzt das Einverständnis der Eltern via Motivationsschreiben sowie das Einverständnis der Lehrperson via Empfehlungsformular voraus. Anmeldungen werden per Mail bestätigt. Eine Teilnahmebestätigung erfolgt per Post.

Identifikation

Die Lehrpersonen und schulischen Fachpersonen versuchen ihre besonders begabten oder lernbereiten Schülerinnen und Schüler für die Teilnahme an einem Atelier zu motivieren. Verschiedene Identifikationsgrundlagen stehen zur Verfügung.

Im Zweifelsfall kann der Fachbereich Schulpsychologie des Amts für Volksschule für Fragen der Eignung zugezogen werden.

Teilnahmekriterien

Die Auswahl der Schülerinnen und Schüler erfolgt in enger Absprache zwischen der Koordinationsstelle und den Lehrpersonen der Ateliers. Die Auswahlkriterien seitens der Lehrpersonen berücksichtigen das Talent, die Persönlichkeit sowie den Leistungswillen der Schülerinnen und Schüler.

Dokumentation

Die Schülerinnen und Schüler erhalten einen kurzen Lernbericht über die Teilnahme im Atelier. Der Besuch wird mit dem Namen des Ateliers im Zeugnis unter der Rubrik „Bemerkungen" eingetragen.