Direkt zum Inhalt springen

Nothilfe im Alltag

Anatomie, Physiologie

Beschreibung

Was kannst Du tun, wenn sich jemand in einer medizinischen Notsiuation befindet?
Du erfährst im Atelier, welche Hilfeleistungen bei verschiedenen medizinischen Notfällen durchzuführen sind, z. B. bei:
- Verletzungen/Blutende Wunden
- Atemproblemen (Z.B. Hyperventilieren)
- Insektenstichen
- Allergischen Reaktionen
- Sportunfällen: Prellungen, Verstauchungen, Frakturen
- Verbrennungen
- Vergiftungen
- Schmerzzuständen
Die Hilfestellungen werden praktisch am Modell wie auch gegenseitig aneinander geübt. Du lernst, wie und wer alarmiert werden muss und welche Adressen Du dazu kennen solltest.
Damit Du die Zusammenhänge einer Notfallsituation verstehen kannst, werden die Abläufe der normalen und gestörten Körpervorgänge genau erklärt und am Modell gezeigt.

Leitung

Andrea Betz in Zusammenarbeit mit Sebastian Hörenberg und Natascha Meloni

Schulhaus / Ort

Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales Weinfelden, Haus D, Zimmer 005 oder 205

Termine
Jeweils am Dienstagnachmittag von 13.15 bis 15.50 Uhr an folgenden Terminen:
15.01.2019
22.01.2019
05.02.2019
12.02.2019
19.02.2019
26.02.2019
05.03.2019
12.03.2019
Voraussetzungen
--
Material / Mitbringen
  • bequeme Kleidung, Schreibmaterial

Zur Anmeldung