Direkt zum Inhalt springen

Die Funktionsweise einer mechanischen Uhr

Technik und Informatik (Technik)

Beschreibung

Warum tickt die Uhr? Was ist ein Energiespeicher? Und wie spielen die Zahnrad-Getriebsstufen mit dem Zeigwerk zusammen? In diesem Atelier lernst Du die Grundlagen der Funktionsweise einer mechanischen Uhr kennen. Zur Sprache kommen die Themen Antrieb, Kraftübertragung, Laufregulierung und Zeitanzeige. Du zerlegst eine Uhr, baust sie korrekt wieder zusammen und justierst die Laufgenauigkeit.

Leitung

Laurenz Wirth

Schulhaus / Ort

Kantonsschule Frauenfeld – Neubau, Raum N233

Termine
Jeweils am Donnerstagnachmittag von 13.15 bis 16.40 Uhr an folgenden Terminen:
 

25.10.2019
01.11.2019
08.11.2019
15.11.2019
 

Voraussetzungen
-
Material / Mitbringen
-
Bemerkung Für die Teilnahme wird ein Unkostenbeitrag für Material von 30.- CHF erhoben.

Zur Anmeldung